Honig

Honig

Honig

Selbst die alten Ägypter wussten schon Bescheid: Honig macht unsterblich. Also wenn man Ihrer Mythologie glaubt, denn nach dieser ist der Honig die Quelle ihrer Unsterblichkeit. So hatte um 3000 v. Chr. ein Topf Honig den Wert eines Esels.

Und schon 400 v. Chr. lehrte Hippokrates, dass Honig Fieber senken und die Leistung der Athleten während der olympischen Spiele verbesserte.

Wie so oft bei Hausmitteln, fragt man sich, wie man das Vergessen konnte. Erst tausende Jahre später kommt die Medizin wieder auf die Idee, die gesunden Eigenschaften des Honigs zu nutzen:

 

Im August 2005 wurde ein zur Behandlung von Wunden ausgewiesenes Fertigpräparat unter der Bezeichnung Medihoney europaweit als Medizinprodukt zugelassen.[14]Medihoney wird aus dem Blütennektar verschiedener Leptospermum-Arten gewonnen (→ Manuka-Honig)[14] und enthält als weitere Komponente einen Blütenhonig mit einem hohen Anteil des Enzyms Glucose-Oxidase. Das Gemisch wird durch Bestrahlung keimfrei gemacht. Mehrere deutsche Kliniken setzen Medihoney in der Wundversorgung ein.(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Honig)

Wissenschaftler haben bewiesen, dass Honig rund 60 Arten von Bakterien, darunter den gefährlichen Staphylococcus aureus bekämpfen kann! Bakterien die gegen Antibiotika resistent sind, können mit Honig abgetötet werden.

So wird Honig bereits als Mittel gegen Krebs erprobt.

Inhaltsstoffe

Fructose (Fruchtzucker): 27-44 %

Glucose (Traubenzucker): 22- 41 %

Wasser: 15-21%, Heidehonig bis 23 %

In geringen Mengen: weitere Zucker, Pollen, Mineralstoffe, Proteine, Aminosäuren, Vitamine, Farb- und Aromastoffe

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Honig)

Verwendung

Als Wundauflage (Manuka-Honig/ Medihoney): Da Honig wunderbare Eigenschaften zur Wundheilung hat (siehe Wirkung), kann es, wie bereits oben beschrieben, auf Wunden aufgetragen werden. Bitte jedoch bei eitrigen oder tiefen Wunden den dafür speziell hergestellten Manuka-Honig oder „Medihonig“ verwenden. Zwar können sich im „normalen“ Haushalts-Honig keine Keime vermehren, aber es kann nicht ganz ausgeschlossen werden, dass sie als Verunreinigung im Honig vorhanden sind.

Bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Schuppenflechte: Mischen Sie Honig, Olivenöl und Bienenwachs zu gleichen teilen.  Diese Mischung wurde bereits in Studien getestet: Die Symptome der Hauterkrankungen gingen zurück und die Kortisongabe konnte verringert werden.

Als Maske gegen trockene, unreine Haut: spendet Feuchtigkeit, wirkt antibakteriell, also gut gegen Pickel.

Rezept: Dazu 2 Esslöffel Honig mit lauwarmen (nicht über 40 Grad) warmen Wasser vermischen bis eine Masse entsteht, die Sie sich auf die Haut auftragen können. 20 Minuten einwirken lassen, mit warmen Wasser abwaschen. Für mehr Feuchtigkeit nehmen Sie Quark anstelle von Wasser. Optional können ein paar Tropfen Olivenöl oder Teebaumöl (bei Pickeln und unreiner Haut) hinzugefügt werden.

Bei Halsschmerzen, Husten, Grippe, Erkältung oder Magen-Darm-Beschwerden: warme Milch mit Honig (mmmhhh… 🙂 ), aber besser noch Tee mit Honig. ACHTUNG: Honig darf nicht über 40 Grad erhitzt werden, sonst verliert er seine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung. Getränk also vorher abkühlen lassen!

Bei Blähungen: 3 Teelöffel Apfelessig und 1 Teelöffel Honig in einem Glas mischen und mit lauwarmen (nicht heißem!) Wasser auffüllen. Schmeckt nicht besonders, wirkt aber!

Nebenwirkungen

Da Honig in geringen Mengen Blütenpollen enthält, kann es bei Pollenallgerikern nach dem Genuss von Honig zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen. Jedoch wurde auch bekannt, dass Honig, der extra mit Birkenpollen versetzt wurde, dafür sorgt, dass Allergiker in der Pollenflugsaison weniger Medikamente nehmen müssen. Man desensibilisiert sich damit also selber.
 
Da Honig nicht zu 100 % keimfrei ist, wird der Verzehr für Säuglinge unter 12 Monaten nicht empfohlen. In einigen Honigen wurden Spuren von Botulismus-Sporen gefunden, mit dem das Immunsystem eines Säuglings noch nicht klarkommt.

Manuka-Honig bei Amazon

Nr. 1
Manuka Health - Manuka Honig MGO 250 + 1Kg - 100% Pur aus Neuseeland mit zertifiziertem Methylglyoxal Gehalt
Manuka Health - Manuka Honig MGO 250 + 1Kg - 100% Pur aus Neuseeland mit zertifiziertem Methylglyoxal Gehalt*
von Manuka Health
  • Das Original aus Neuseeland
  • Auf Reinheit und Qualität getestet
  • Natürlicher und zertifizierter MGO Gehalt
  • Nicht geeignet für Kinder unter 12 Monaten
  • Unter 25°C lagern
Unverb. Preisempf.: € 107,90 Du sparst: € 19,71 (18%) Prime Preis: € 88,19 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Manuka Health - Manuka Honig MGO 250+ (500 g) - 100% Pur aus Neuseeland mit zertifiziertem Methylglyoxal Gehalt
Manuka Health - Manuka Honig MGO 250+ (500 g) - 100% Pur aus Neuseeland mit zertifiziertem Methylglyoxal Gehalt*
von Manuka Health
  • Das Original aus Neuseeland
  • Auf Reinheit und Qualität getestet
  • Natürlicher und zertifizierter MGO Gehalt
  • Nicht geeignet für Kinder unter 12 Monaten
  • Unter 25°C lagern
Unverb. Preisempf.: € 56,90 Du sparst: € 6,91 (12%) Prime Preis: € 49,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Manuka Health - Manuka Honig MGO 400+ 250 g - 100% Pur aus Neuseeland mit zertifiziertem Methylglyoxal Gehalt
Manuka Health - Manuka Honig MGO 400+ 250 g - 100% Pur aus Neuseeland mit zertifiziertem Methylglyoxal Gehalt*
von Manuka Health
  • Das Original aus Neuseeland
  • Auf Reinheit und Qualität getestet
  • Natürlicher und zertifizierter MGO Gehalt
  • Nicht geeignet für Kinder unter 12 Monaten
  • Unter 25°C lagern
Unverb. Preisempf.: € 56,90 Du sparst: € 17,31 (30%) Prime Preis: € 39,59 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Manuka Health Honig MGO 550+ (250g), 109US
Manuka Health Honig MGO 550+ (250g), 109US*
von Manuka Health
  • Das Original aus Neuseeland
  • Auf Reinheit und Qualität getestet
  • Natürlicher und zertifizierter MGO Gehalt
  • Nicht geeignet für Kinder unter 12 Monaten
  • Unter 25°C lagern
Unverb. Preisempf.: € 65,00 Du sparst: € 2,34 (4%) Prime Preis: € 62,66 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MELPURA Manuka-Honig MGO 400+ 500g aus Neuseeland mit zertifiziertem, natürlichem Methylglyoxal-Gehalt – Laborgeprüft, verifizierte Herkunft, fairer Handel direkt vom Erzeuger
MELPURA Manuka-Honig MGO 400+ 500g aus Neuseeland mit zertifiziertem, natürlichem Methylglyoxal-Gehalt – Laborgeprüft, verifizierte Herkunft, fairer Handel direkt vom Erzeuger*
von ecotrade GmbH, Chodowieckistr. 17A, 10405 Berlin
  • ÜBERPRÜFTER MGO-GEHALT: Dieser Manuka-Honig enthält mindestens 400mg natürliches Methylglyoxal (MGO) pro kg Honig.
  • VERIFIZIERTE HERKUNFT: Echter, natürlicher Manuka-Honig 100% aus Neuseeland. Kontrolliert auf künstliche Zusätze.
  • KONTROLLIERTE HERSTELLUNG: Dieser Manuka-Honig wird unter strenger Überwachung in Neuseeland geerntet, abgefüllt und verpackt und direkt vom Erzeuger importiert.
  • ÜBERPRÜFBARE ECHTHEIT: Jedes Glas trägt einen einzigartigen Transparency-Code, den Sie mit Ihrem Smartphone scannen können, um die Authentizität zu verifizieren.
  • ATTRAKTIVER PREIS: Durch konsequente Beschränkung unseres Sortiments auf eine Füllmenge und Qualitätsstufe ohne Zwischenhandel sparen wir Aufwände, Transport- und Lagerkosten. Durch maximale Effizienz können wir diesen Honig zu einem extrem günstigen Preis anbieten.
Prime Preis: € 49,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Dezember 2021 um 4:01 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Medihoney bei Amazon

Nr. 1
Medihoney Antibakterieller Medizinischer Honig,50g
Medihoney Antibakterieller Medizinischer Honig,50g*
  • Antibakteriell, anti-entzündlich, schützt vor Wundinfektion und reinigt die Wunde.
  • Nicht haftendes, natürliches Wundversorgungsmittel, wodurch auch Schmerzen beim Verbandwechsel reduziert werden.
  • Fördert die Wundheilung durch feuchtes Wundmilieu.
  • Wirkt schnell gegen den Geruch übel riechender Wunden.
  • Geeignet für chronische und akute Wunden, tiefe Wunden, Schnitt- und Schürfwunden, Wunden mit Fistelgängen, nekrotische Wunden, diabetische Wunden, infizierte Wunden, chirurgische Wunden, übel riechende Wunden, Fuß-/Beinulzera, Dekubiti.
Prime Preis: € 27,58 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Medihoney - Antibakterieller Medizinscher Honig ( 5 x 20g )
Medihoney - Antibakterieller Medizinscher Honig ( 5 x 20g )*
von ApoFit Arzneimittelvertrieb GmbH
  • Medihoney Antibakterieller Medizinischer Honig ist ein nicht haftendes, natürliches Wundversorgungsmittel
  • Schutz der Wunde, indem eine Barriere gegen pathogene Wundkeime, einschließlich gegen Antibiotika resistente Stämme, gebildet werden
  • Führt zu einer sauberen Wunde und einer raschen Geruchstilgung übel riechender Wunden
  • Schaffung einer für die Heilung wichtige feuchte Wundumgebung, womit auch Schmerzen beim Verbandwechsel reduziert werden
  • Geeignet für tiefe Wunden, Wunden mit Fistelgängen, nekrotische Wunden, infizierte Wunden, chirurgische Wunden und übel riechende Wunden
Unverb. Preisempf.: € 64,90 Du sparst: € 11,95 (18%) Prime Preis: € 52,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
MEDIHONEY antibakterieller Medizinischer Honig 20 g
MEDIHONEY antibakterieller Medizinischer Honig 20 g*
von Apofit Arzneimittel Vertrieb GmbH
  • PZN-01807727
  • 20 g Gel
  • freiverkäuflich
Prime Preis: € 26,40 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Medihoney Antibakterielles Wundgel, 25 g
Medihoney Antibakterielles Wundgel, 25 g*
von ApoFit Arzneimittelvertrieb GmbH
  • MEDIHONEY
  • antibakterielles
  • Wundgel
  • Comvita
  • Himbeere-Vanil
Preis: € 26,59 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MEDIHONEY Dermacreme 50 g
MEDIHONEY Dermacreme 50 g*
von ApoFit Arzneimittelvertrieb GmbH
  • MEDIHONEY
  • Dermacreme
  • direkt
  • Granulat
  • Citrus
Unverb. Preisempf.: € 16,56 Du sparst: € 0,53 (3%) Preis: € 16,03 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Dezember 2021 um 4:01 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
« Zurück zur Lexikon-Übersicht